Blog Rezepte süß

Zuckerfreies Bananenbrot

Zutaten:
– 120g Dinkelmehl
– 120g Dinkelflocken
– 3 kleine Bananen (300g)
– 80ml Wasser (oder Pflanzenmilch)
– 1EL Backpulver
– 10ml Flüssigstevia
– 1/2 TL Bourbonvanille (kein Vanillezucker!)

– Kokosfett zum Einfetten der Form (oder einfach mit Backpapier auslegen oder eine Silikonbackform verwenden)

So geht’s:
Die Bananen mit einer Gabel zu einem feinen Brei zerdrücken und mit dem Wasser zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Anschließend Dinkelmehl und -flocken sowie Stevia und Vanille dazugeben und zu einem glatten Teig vermengen und ordentlich “aufschlagen”. Zum Schluss das Backpulver unterheben und den fertigen Teig in eine Backform geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 30 Minuten backen (Stäbchenprobe!) und anschließend im noch warmen, aber ausgeschalteten Backofen für weitere 15 Minuten ruhen lassen.

Nun entweder direkt anschneiden oder erst auskühlen lassen,wenn ihr Euch beherrschen könnt ? ,  und direkt pur oder mit Marmelade und Erdnussbutter essen!

Portionen:
ein halbes Kilo Bananenbrot ?

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.